Konzept

Aufgabe

Integration und Normalität stehen im Vordergrund unserer Arbeit, wobei wir uns an dem Prinzip der Selbstbestimmung orientieren.

Teilhabe am öffentlichen Leben in der Gemeinschaft und die Schaffung und Förderung möglichst normaler Lebensbedingungen sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit.

 

Grundlage

Wohnen bedeutet ein Zuhause zu haben, sich wohl zu fühlen, nicht einsam zu sein. Gemeinschaft genießen - aber auch sich zurückziehen zu können, wenn man es möchte.

Dazu bieten wir den BewohnerInnen ganz individuelle und ressourcenorientierte Hilfen, indem wir die Selbstständigkeit und Selbstverantwortung fördern und ihre Persönlichkeitsentwicklung und Beziehungsfähigkeit durch gemeinsam gelebten Alltag stärken. 


Freizeit

Nach den Wünschen und den Vorstellungen der BewohnerInnen werden unterschiedlichste Freizeitangebote durchgeführt. Hierbei steht die Lebensqualität des Einzelnen im Vordergrund.
Gruppenübergreifend besteht die Möglichkeit im Haus an Freizeitaktivitäten teilzunehmen, wie z. B. Tischtennis, Schwimmen, Sport, Singen und Musizieren. Discoabende, Feste und Aktionstage sind ebenfalls fester Bestandteil des Lebens in der Wohnstätte.
Ferienfreizeiten werden jedes Jahr an unterschiedlichen und gemeinsam festgelegten Urlaubsorten durchgeführt.