Ein neues Auto für die GFB!


Das Projekt VRmobil, eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen bescherte uns durch Spendengelder aus dem Gewinnsparen einen VW up!. Der Schlüssel wurde offiziell von Herrn Markus Kurtseifer; Vorstandsmitglied WW-Bank, und Herrn Stephan Zorn, Marktbereichsleiter Filiale Hachenburg, an Frau Helena Schuck, anlässlich der 20-Jahr-Feier Wohn- und Tagesförderstätte Nisterpfad, am Samstag, 01.07.2017 überreicht.

Bereits am Montag konnten Bewohner, Besucher und Mitarbeiter das neue Mitglied unseres Fuhrparks auf Herz und Nieren überprüfen.

Wir alle bedanken uns bei der WW-Bank für die großzügige und wahrhaftig nicht alltägliche Spende.

Zurück